DSGVO und BDSG

Der Landesverband der Gartenfreunde Baden-Württemberg stellt seinen Bezirken und Vereinen Informationen und Arbeitsunterlagen zur EU Datenschutzgrundverordnung und des davon abgeleiteten Bundesdatenschutzgesetzes zur Verfügung.

Die anfängliche große Unsicherheit, was neues auf uns zukommt, lag vor allem darin begründet, dass sich der Gesetzgeber bei aller guter Absicht leider kaum Gedanken über die praktische Umsetzung der neuen Vorschriften beim Gesetzesanwender, d.h. unter anderem den Verbänden und Vereinen gemacht hat. Auch gab es aufgrund der Neuheit des Gesetzes keine Hinweise für die Handhabung im juristischen Alltag.

Durch die in jüngster Zeit erfolgten offiziellen und damit verbindlichen Hinweise der Bundes- und Landesdatenschutzbeauftragten erscheint aus unserer Sicht die Kenntnis der Sachlage ausreichend fundiert, dass nun umfassend erarbeitete Informationen und Arbeitsunterlagen unseren Bezirksverbänden und Vereinen angeboten werden können. (Siehe Homepage unter: ".../Funktionäre/Aktuelles")

Was die Zukunft bringen wird und wie die Justiz bei evtl. folgenden Rechtsstreitigkeiten entscheiden wird, können wir heute noch nicht vorhersehen, ebenso wenig, ob es seitens der Datenschutzbehörden weitere Verschärfungen oder Entlastungen geben wird. Daher sind vorliegende Unterlagen nicht als endgültig zu betrachten. Wir werden uns bemühen eventuelle Änderungen zeitnah einzupflegen.

Landesverband der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V.